Das Gasthaus

Das Lokal Ecke Florianigasse/Landesgerichtsstraße existiert seit 1835, als das Gebäude errichtet wurde. Ursprünglich handelte es sich eigentlich um zwei Lokale, das Kaffeehaus "Monopol" auf der ehemaligen "2er-Linie" und das "Restaurant zum Neuen Rathaus" in der Florianigasse. Hermann Adam vereinte die beiden Betriebe dann zum "Adam", einer Wiener Institution.

...und nun trifft Wiener Gemütlichkeit auf Bayrische Bierkultur, das "Hofbräu zum Rathaus" ist entstanden!

Ein historischer Tag für uns!

Übereinkunftserklärung HB München durch Herrn Franz Förg und Familie Adam!